Umweltzone München

Wo und ab wann in München die Feinstaubplakettenpflicht gilt:


Umweltzonen und Umweltplakette
In München wird die Feinstaubplakette erst wesentlich später eingeführt, als in anderen Städten. So ist in München frühestens ab Oktober 2008 mit einer Umweltzone zu rechnen.

So sind die Münchener Autofahrer vermutlich erst ab dem Oktober 2008 dazu verpflichtet, eine Umweltplakette unter der Windschutzscheibe - gut sichtbar - anzubringen. Grund für die späte Umweltzone ist ein Entschluss des Münchener Senats, der erst auf eine bundeseinheitliche Regelung warten möchte.

Die Umweltzone in München wird vermutlich Teile der Innenstadt umfassen. In dieser Umweltzone sind dann nur noch Fahrzeuge einer bestimmten Schadstoffgruppe zugelassen, um den Ausstoß in dieser Zone an Feinstaub zu minimieren und so die Belastung zu senken.

Deutsche Umweltzonen
oder Umweltzonen Bayern