Preis für einen Quad Führerschein

Die Kosten für einen Quadführerschein nach Klasse S belaufen sich auf ungefähr 1000 Euro. Der genaue Preis kann jedoch nicht beziffert werden, da dieser vom Fahrschüler und der gewählten Fahrschule abhängt.

Je nachdem, wie viele Fahrstunden der Fahrschüler nehmen muss und ob die Prüfung direkt beim ersten Mal bestanden wird, kann der Preis Schwankungen unterliegen. Um dennoch eine Orientierungshilfe zu geben, haben wir eine Beispielrechung aufgestellt, die bei der Fragen nach dem Preis für einen Quad Führerschein helfen soll.

Wer einen Führerschein der Klasse S (Quadführerschein) erwerben möchte, muss nicht nur eine theoretische und praktische Führerscheinausbildung absolvieren, sondern auch zwei Prüfungen ablegen. Zu den entsprechenden Prüfungen finden sich hier mehr Informationen.

Diese Prüfungen beim TÜV kosten natürlich Geld. Für die theoretische Prüfung zum Quadführerschein fallen 11,07 EUR an, für die praktische Führerscheinprüfung der Klasse S 56,41 EUR. (Stand: Mai 2009)

Zusätzlich braucht man für den Quadführerschein einen Sehtest, welcher kostengünstig beim Optiker durchzuführen ist und mit etwa 5,- EUR zu Buche schlägt. Darüber hinaus muss der Fahrschüler einen Kurs über die Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort machen, welcher nochmals 20-30,- EUR kostet.

Zusammen mit der Ausbildung in der Fahrschule macht das also ungefähr 1000,- Gesamtkosten für den Quadführerschein.

Weiterführende Informationen zum Quadführerschein:


Du hast noch Fragen?
In unserem Forum wird dir schnell und kompetent weitergeholfen...

zum Forum