Führerschein Probezeit verkürzen - Probezeitverkürzung

Die Probezeit zu verlängern geschieht bei Verstößen gegen die Verkehrsregeln manchmal wie von selbst. Doch ist es auch möglich, die Probezeit zu verkürzen?

Hier können wir nur bedingt mit Ja antworten. Bundesweit gibt es hierfür leider keine allgemein geltende Regelung. Je nach Bundesland ist es jedoch möglich, ein freiwilliges Aufbauseminar für Fahranfänger zu besuchen, um die Probezeit dadurch verkürzen zu können.

Obwohl diese Regelung nicht in ganz Deutschland gilt, um die Probezeit kürzen zu können, kann eine freiwillige Nachschulung durchaus sehr viel Sinn machen – bei der Kfz-Versicherung. Fahranfänger zahlen in vielen Fällen oft deutlich mehr für ihre Autoversicherung als erfahrene Autofahrer oder Fahrer, die mit Hilfe des Begleitenden Fahrens unterwegs sind. Mit dem freiwilligen Besuch eines Aufbauseminars oder einem Fahrsicherheitstraining kommt oft auch ein Entgegenkommen der Versicherung in Sachen Beitragshöhe der Kfz-Versicherung.







Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema Probezeit beim Führerschein...