Warum eigentlich eine KFZ-Versicherung?

Das Pflichtversicherungsgesetz zwingt zur KFZ-Versicherung

Die Frage nach dem Warum einer KFZ-Versicherung ergibt sich aus den gesetzlichen Vorgaben. Diese stehen im PflVG, dem Pflichtversicherungsgesetz - auch Gesetz über die Pflichtversicherung für Kraftfahrzeughalter genannt. In dem PflVG stehen alle relevanten Fakten für die Inhalte einer KFZ-Versicherung – auch KFZ-Haftpflicht genannt. Jedoch sind, trotz der Versicherungspflicht, nicht alle Versicherungsbedingungen gleich, weshalb Verträge sehr gründlich gelesen werden sollten, bevor ein Fahrzeughalter seine Unterschrift darunter setzt. Neben dem Punkt Deckungssummen sollte auch auf eine mögliche vertragliche Bindung an bestimmte Werkstätten geachtet werden. Eine solche sollte möglichst umgangen werden, vor allem dann, wenn man viel mit dem Auto längere Strecken unterwegs ist.


Tipp:





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema KFZ-Versicherung für Fahranfänger...