Von was leiten sich die Tarife ab?

Wie entstehen Tarife bei der KFZ-Versicherung

Der Beitrag zur KFZ-Versicherung setzt sich aus mehreren Komponenten, zusammen, von denen einige wichtiger als die anderen sind. Die wichtigsten Tarifmerkmale sind der Schadensfreiheitsrabatt, die Regionalklasse und die Typklassen. Über die momentane Einstufung in die Regionalklasse gibt es weitergehende Informationen im Internet, es wäre zu platzbrechend, diese Informationen hier ausführlich bringen zu wollen. Wichtig ist nur zu wissen, dass sich die Regionalklasse jeweils zum 1. Oktober ändern kann und dass dadurch der Tarif teurer, jedoch auch günstiger werden kann. In die Regionalklasse für die KFZ-Versicherung werden Unfallhäufigkeit, Schwere der Schäden und Kosten für die verursachten Schäden an einem bestimmten Ort und / oder einer bestimmten Region berechnet und dienen dann als Grundlage dafür, wie sicher eine Ort, eine Region ist oder wie unsicher in Bezug auf das Fahren. Auch die Typklasse kann sich verändern, jedoch oft nicht in einem so regelmäßigen Zeitabstand wie die Regionalklasse, da sich die Veränderung immer auf die gleichen Fahrzeugtypen beziehen, nicht aber auf die Unfallhäufigkeit und die Schadenshöhe in einer bestimmten Region. Neben den drei Merkmalen für die Tarifberechnung gibt es noch andere Merkmale, die jedoch keine so wesentliche Rolle spielen, dass sie den Tarif so maßgeblich nach unten oder oben verändern wie die drei genannten: Schadensfreiheitsrabatt, Typklasse, Regionalklasse.


Tipp:





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema KFZ-Versicherung für Fahranfänger...