Regionalklassen

Die Bedeutung für die KFZ-Versicherung

Bei der Regionalklasse werden die Schadenhäufigkeit und die Schadenhöhe innerhalb einer bestimmten Region oder innerhalb eines bestimmten Ortes genommen, um die Fahrzeuge, die innerhalb dieser Region und / oder dieses Ortes einstufen zu können. Zu welcher Regionalklasse ein Fahrzeug nach der erfolgten Zulassung gehört, ergibt sich aus dem Wohnort des Fahrzeughalters und dem sich daraus ergebenden Nummernschild. Die jeweils aktuell gültigen Regionalklassen kann man beim GDV, dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, erfragen, auf dessen Website sind auch weitere Informationen erhältlich, so zum Beispiel auch über die aktuell geltenden Typklassen. Diese können Sie aber auch bei der KFZ-Versicherung erfragen, für die Sie sich interessieren und an die Sie auch eine Anfrage richten können, um eine gute und günstige Versicherung zu finden.


Tipp:





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema KFZ-Versicherung für Fahranfänger...