Komplettschutzbrief für Fahranfänger

Der Begriff Komplettschutzbreif erklärt

Bei einem Komplettschutzbrief sind – im Normalfall, dies kommt immer auf den Versicherungsvertrag an – sowohl die KFZ-Haftpflichtversicherung, die Vollkasko, die Insassenunfallversicherung sowie einige weitere Leistungen enthalten. Diese Leistungen können je nach Versicherungsunternehmen sehr unterschiedlich sein. Manche übernehmen nach einem Unfall die Hotelunterbringung, andere den Krankentransport in ein besser ausgerüstetes Krankenhaus oder die Kosten für die Weiterfahrt mit Bahn, Taxi oder Leihwagen. Da die Leistungen beim Komplettschutzbrief sehr unterschiedlich ist, sollte man sich mehrere Angebote einholen und diese sorgfältig miteinander vergleichen, bevor man einen solchen Vertrag abschließt. Denn nur durch einen gründlichen Versicherungsvergleich der einzelnen Leistungsangebote kann festgestellt werden, welcher Komplettschutzbrief wirklich der beste und zugleich der günstigste ist.


Tipp:





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema KFZ-Versicherung für Fahranfänger...