Die falsche KFZ-Versicherung abgeschlossen?!

Kündigung der KFZ-Versicherung eine Lösung

Gerade als Fahranfänger kann dies natürlich passieren. Man lässt sich von einem Versicherungsvertreter weichreden, dieser wickelt einen um den Finger und das war es dann. Fehler sind menschlich, manche kann man nicht wieder gutmachen, andere hingegen machen einem wichtige Dinge klar und bewahren einen das nächste Mal vor einem ähnlichen Fehler. Was überall im Leben gilt, ist auch für den Bereich der Versicherungen wichtig, und besonders im Bereich der KFZ-Versicherungen. So sagte zum Beispiel die Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Elke Weidenbach, „Wer vom teuersten zum günstigsten Kfz-Versicherer wechselt, kann jährlich Summen im vierstelligen Bereich sparen. Ein paar Hundert Euro weniger sind fast immer drin.


Tipp:





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema KFZ-Versicherung für Fahranfänger...