Klasse S

Diese Informationen sind gültig bis 18.01.2013. Der Quadführerschein wird nun nicht mehr durch die Klasse S abgedeckt, sondern durch die Führerscheinklasse AM. Siehe Klasse AM

Dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und folgenden Eigenschaften:
Hubraum nicht mehr als 50 cm³ im Falle von Fremdzündungsmotoren, maximale Nutzleistung nicht mehr als 4 kW im Falle anderer Verbrennungsmotoren oder maximale Nenndauerleistung von nicht mehr als 4 kW im Falle von Elektromotoren. Bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen (umgangssprachlich Quads bezeichnet) darf darüber hinaus die Leermasse nicht mehr als 350 kg betragen (ohne Masse der Batterien im Falle von Elektrofahrzeugen).


Mindesalter: 16 Jahre
Voraussetzungen: keine
Befristung: unbefristet gültig


Mehr Informationen zum Quadführerschein...

Zurück zu den Führerscheinklassen