Jetzt auch Mitglied werden

Mitglied romirei


romirei
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 19.05.2014
Letzter Besuch: Vor 3 Jahren
Profilbesucher: 1341
Anzahl Beiträge: 2
Beiträge pro Tag: 0

Die letzten 2 Beiträge von romirei:

@MPU

da liegt ja sein Problem, bei den aufgerufenen Preisen bekommt er seine Fahrschule nicht ausreichend mit Schülern voll.
Darum bietet er über Groupon günstige Preise an und ist dann über den Zulauf überrascht und überfordert.
Wenn man bedenkt, dass er von Januar bis April die Theorie-Kurse mit jeweils 18 Schülern durchgezogen hat, heißt das,
dass 72 Fahrschüler nun auf den praktischen Teil warten.
Geht man davon aus, dass diese zu den 12 Pflichtstunden, noch mind. 10 normale Stunden nehmen sollten, kommt man auf
1584 Fahrstunden.
Das macht bei einem Fahrlehrer bei einem 10 Stunden Arbeitstag also knapp 160 Tage, da darf aber nichts schief gehen,
d.h. bei einer  7 Tage Woche, weil Sonntag lassen wir ja den armen Hr. Kierner auch mal a bisserl Freizeit, dauert es allein schon
über  6 Monate um den praktischen Unterricht abhalten zu können.
Er müsste halt noch einen Fahrlehrer einstellen, dann ging es schneller -  bei den Preisen kann er sich das aber nicht leisten,
da beißt sich dann der Hund in den Schwanz......



Hallo,

mir ist es ganz genau so ergangen, Februar Theorie, dann Prüfung und 4 Monate keine Termine für praktische Übungen.
Nachdem ich mich bei Groupon beschwert habe, habe ich jetzt das Angebot bekommen, das Geld ohne Rabattierung retour zu bekommen.

D.h. ich müsste nun noch 1 Euro an Hr. Kirner für den theorie Unterricht bezahlen....