Jetzt auch Mitglied werden

Mitglied nathaliekruzikgmailcom


nathaliekruzikgmailcom
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 25.07.2017
Letzter Besuch: vor 4 Monaten
Profilbesucher: 48
Anzahl Beiträge: 3
Beiträge pro Tag: 0,03

Die letzten 3 Beiträge von nathaliekruzikgmailcom:

Neues Forum
vor 4 Monaten

Hey bin hier neu ich hoffe dass die Frage hier nicht negativ aufgenommen wird
Ich habe die Antwort die ich brauche hier schon so ähnlich beantwortet gefunden . Nun stelle ich die Frage allerdings noch mal neu , weil die Information die ich hier entnommen habe von meinem Fahrlehrer als falsch betitelt werden.
Es geht um folgendes :

Ich habe den Antrag beim STVA Mitte August 2016 abgeben, hab das alles schleifen lassen und kam in der Fahrschule auch nicht so zurecht . Ich habe die Fahrschule vor ca 4 Wochen gewechselt . Nun habe ich am Montag den Termin zur theoretischen Prüfung, was soweit auch in Ordnung ist . Jetzt sagt der Fahrlehrer dass die praktische Prüfung auch zwingend in der 12 Monatigen Frist von August 16 bis August 17 gemacht werden muss . Ich bin aber für die praktische nicht so weit . Er sagt dass der Antrag verfällt , wenn beide Prüfungen nicht innerhalb von den 12 Monaten ab Antragstellung erfolgen .

Ich habe hier entnommen , dass die theoretische Prüfung zwingend in den 12 Monaten gemacht werden muss , man dann aber bis zu 12 weitere Monate Zeit hat die praktische Prüfung abzulegen . Im Endeffekt darf der Führerschein somit 2 Jahre dauern . Die Information hab ich auch früher schon mal bekommen unabhängig von dem Forum hier . Hat sich daran Vlt etwas geändert ? muss ich wirklich in 2 Wochen so weit sein ?

Ich hab aktuell nur übungsfahrten und nur noch 2 Wochen Zeit für alle Sonderfahrten und wahrscheinlich noch die eine oder andere übungsfahrt . Ich glaube nicht dass ich das schaffe bin da recht untalentiert


Über schnelle und Vorallendingen richtige antworten würde ich mich freuen

Ich kam gerade auf die Idee beim STVA anzurufen leider geht keiner ran

Ich bedanke mich im Voraus



Neues Forum
vor 4 Monaten

Hey

Ich habe die Antwort die ich brauche hier schon so ähnlich beantwortet gefunden . Nun stelle ich die Frage allerdings noch mal neu , weil die Information die ich hier entnommen habe von meinem Fahrlehrer als falsch betitelt werden.
Es geht um folgendes :

Ich habe den Antrag beim STVA Mitte August 2016 abgeben, hab das alles schleifen lassen und kam in der Fahrschule auch nicht so zurecht . Ich habe die Fahrschule vor ca 4 Wochen gewechselt . Nun habe ich am Montag den Termin zur theoretischen Prüfung, was soweit auch in Ordnung ist . Jetzt sagt der Fahrlehrer dass die praktische Prüfung auch zwingend in der 12 Monatigen Frist von August 16 bis August 17 gemacht werden muss . Ich bin aber für die praktische nicht so weit . Er sagt dass der Antrag verfällt , wenn beide Prüfungen nicht innerhalb von den 12 Monaten ab Antragstellung erfolgen .

Ich habe hier entnommen , dass die theoretische Prüfung zwingend in den 12 Monaten gemacht werden muss , man dann aber bis zu 12 weitere Monate Zeit hat die praktische Prüfung abzulegen . Im Endeffekt darf der Führerschein somit 2 Jahre dauern . Die Information hab ich auch früher schon mal bekommen unabhängig von dem Forum hier . Hat sich daran Vlt etwas geändert ? muss ich wirklich in 2 Wochen so weit sein ?

Ich hab aktuell nur übungsfahrten und nur noch 2 Wochen Zeit für alle Sonderfahrten und wahrscheinlich noch die eine oder andere übungsfahrt . Ich glaube nicht dass ich das schaffe bin da recht untalentiert


Über schnelle und Vorallendingen richtige antworten würde ich mich freuen

Ich kam gerade auf die Idee beim STVA anzurufen leider geht keiner ran

Ich bedanke mich im Voraus



Neues Forum
vor 4 Monaten

Hey

Ich habe die Antwort die ich brauche hier schon so ähnlich beantwortet gefunden . Nun stelle ich die Frage allerdings noch mal neu , weil die Information die ich hier entnommen habe von meinem Fahrlehrer als falsch betitelt werden.
Es geht um folgendes :

Ich habe den Antrag beim STVA Mitte August 2016 abgeben, hab das alles schleifen lassen und kam in der Fahrschule auch nicht so zurecht . Ich habe die Fahrschule vor ca 4 Wochen gewechselt . Nun habe ich am Montag den Termin zur theoretischen Prüfung, was soweit auch in Ordnung ist . Jetzt sagt der Fahrlehrer dass die praktische Prüfung auch zwingend in der 12 Monatigen Frist von August 16 bis August 17 gemacht werden muss . Ich bin aber für die praktische nicht so weit . Er sagt dass der Antrag verfällt , wenn beide Prüfungen nicht innerhalb von den 12 Monaten ab Antragstellung erfolgen .

Ich habe hier entnommen , dass die theoretische Prüfung zwingend in den 12 Monaten gemacht werden muss , man dann aber bis zu 12 weitere Monate Zeit hat die praktische Prüfung abzulegen . Im Endeffekt darf der Führerschein somit 2 Jahre dauern . Die Information hab ich auch früher schon mal bekommen unabhängig von dem Forum hier . Hat sich daran Vlt etwas geändert ? muss ich wirklich in 2 Wochen so weit sein ?

Ich hab aktuell nur übungsfahrten und nur noch 2 Wochen Zeit für alle Sonderfahrten und wahrscheinlich noch die eine oder andere übungsfahrt . Ich glaube nicht dass ich das schaffe bin da recht untalentiert


Über schnelle und Vorallendingen richtige antworten würde ich mich freuen

Ich kam gerade auf die Idee beim STVA anzurufen leider geht keiner ran

Ich bedanke mich im Voraus