Jetzt auch Mitglied werden

Mitglied ayadkyde


ayadkyde
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 05.08.2014
Letzter Besuch: Vor 3 Jahren
Profilbesucher: 1310
Anzahl Beiträge: 1
Beiträge pro Tag: 0

Die letzten 1 Beiträge von ayadkyde:

@reuterfwebde: Bei mir hieß es in der Theoriestunde noch, die Ausrüstung könne man für 100 EUR leihen. Per WattsApp habe ich dann auf mehrmaliges Nachfragen hin erfahren, es seien 200 EUR.

Seine Behauptung, er mache selber die Fahrstunden, entpuppte sich dann, als endlich mal Termine standen (Monate später), als Fehlbehauptung. Kirner selber kam nicht zum Termin, sondern setzte mir ohne Ankündigung einen anderen Lehrer vor die Nase.

Die Fahrt auf dem Rücksitz des Fahrlehrers zum Übungsplatz (20 Minuten hin und 20 Minuten zurück) werden als Fahrstunde abgerechnet. Der Witz dabei ist, dass ich mir die 40 Minuten noch sparen könnte, wenn ich direkt zum Übungsplatz kommen dürfte, das wurde mir aber "untersagt", da ich ja die Warnweste im Büro abholen müsse und die Fahrstunde unterschreiben!!

Im Übrigen hat mich der liebe, harmonische Herr Kirner nach zwei praktischen Terminen aus dem Vertrag dann rausgeworfen. Ich spare mir die Details. Hat aber etwas mit Kommunikation und Professionalität zu tun. Ich habe nun eine neue Fahrschule, deren Preispolitik transparent und günstiger ist. Herr Kirner darf sich mit meiner Schadensersatzforderung wegen Nichterfüllung auseinandersetzen.

Mein Rat: Finger weg von Kirner Moto!