Beitrag hinzufügen

Thema: schlechte Erfahrung mit Billigfahrschule über Groupon


Nr. 1
Vor 3 Jahren
muc13
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 23.04.2014
Beiträge: 1

Hallo zusammen,
das muss glaub ich mal gesagt werden.
Hab mich soo gefreut endlich meinen Motoradführerschein zu machen und bei einem Angebot von Groupon bei der Fahrschule Kirner Moto zugeschlagen.
Die Fahrschule zockt aber leider nur ab.
Der Gutschein wurde im Feb schon eingelöst aber an Fahrstunden ist nicht zu denken. Theoriestunden hab ich gleich gemacht und die Prüfung auch mit 0 Fehlern bestanden. Aber alle Versuche jetzt mal endlich aufs Motorrad zu kommen sind gescheitert. Und wenn man dann mal hartnäckig nachfrägt wird man aus der Fahrschule geworfen.
Somit suche ich mir jetzt eine "normale" und seriöse Fahrschule und hab eben dann doch viel Lehrgeld bezahlt.
Schade, aber wenigstens muss ich es hier los werden damit nicht noch soo viele drauf reinfliegen.
Kann also nur von Kirner Moto in Kirchheim abraten. Echte Abzocke!



Nr. 2
Vor 3 Jahren
ikoenig
Fahrschüler
Mitglied
Registriert seit: 21.04.2014
Beiträge: 6

Hallo zusammen,

also ich kenne Kirner Moto nicht. Aber ich kenne Groupon ganz gut. Ich habe damit bislang noch keine wirklich gute Erfahrung gemacht noch signifikant etwas sparen können. Ich würde mir nur eine Fahrschule auswählen die mir z.B. Freunde oder Verwandte empfehlen. Und sicherlich nicht etwas was ich über einen Coupon einlösen kann.



Nr. 3
Vor 3 Jahren
rubbish
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 1

Hab' die gleiche Erfahrung mit der gleichen Fahrschule gemacht.

@Muc13: Mich würde nun interessieren, ob Du wenigstens Deinen Differenzbetrag erstattet bekommen hast.



Nr. 4
Vor 3 Jahren
romirei
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2

Hallo,

mir ist es ganz genau so ergangen, Februar Theorie, dann Prüfung und 4 Monate keine Termine für praktische Übungen.
Nachdem ich mich bei Groupon beschwert habe, habe ich jetzt das Angebot bekommen, das Geld ohne Rabattierung retour zu bekommen.

D.h. ich müsste nun noch 1 Euro an Hr. Kirner für den theorie Unterricht bezahlen....



Nr. 5
Vor 3 Jahren
M.P.U
Fahrlehrer
Experten Mitglied
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 339

Kenne das Unternehmen nicht, aber das Mitlesen hier macht mich ein bisschen neugierig.
In der Themeneröffnung steht der Begriff "Billigfahrschule", habe Kirner Moto gerade mal gegoogelt
und die offen ausgelegte Preisliste auf deren Hompätsch mal studiert - potztausend, billig ist anders.



Nr. 6
Vor 3 Jahren
romirei
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 2

@MPU

da liegt ja sein Problem, bei den aufgerufenen Preisen bekommt er seine Fahrschule nicht ausreichend mit Schülern voll.
Darum bietet er über Groupon günstige Preise an und ist dann über den Zulauf überrascht und überfordert.
Wenn man bedenkt, dass er von Januar bis April die Theorie-Kurse mit jeweils 18 Schülern durchgezogen hat, heißt das,
dass 72 Fahrschüler nun auf den praktischen Teil warten.
Geht man davon aus, dass diese zu den 12 Pflichtstunden, noch mind. 10 normale Stunden nehmen sollten, kommt man auf
1584 Fahrstunden.
Das macht bei einem Fahrlehrer bei einem 10 Stunden Arbeitstag also knapp 160 Tage, da darf aber nichts schief gehen,
d.h. bei einer  7 Tage Woche, weil Sonntag lassen wir ja den armen Hr. Kierner auch mal a bisserl Freizeit, dauert es allein schon
über  6 Monate um den praktischen Unterricht abhalten zu können.
Er müsste halt noch einen Fahrlehrer einstellen, dann ging es schneller -  bei den Preisen kann er sich das aber nicht leisten,
da beißt sich dann der Hund in den Schwanz......



Nr. 7
Vor 3 Jahren
M.P.U
Fahrlehrer
Experten Mitglied
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 339

Danke romirei , für Deine Ausführungen und Darstellungen.
Exklusivpreisliste im Internet und Supersonderangebote durch die Hintertür
ohne ausreichend Personal zur Auftragsbewältigung zur Verfügung zu haben,
ganz schön paradox so eine Unternehmenspolitik, aber bei dieser Art von
Geschäftshandhabe wird im Rahmen der Kundenzufriedenstellung
und Folgekundengewinnung wohl kein Schuh draus.
Leute gibt's...Kopfschüttel !



Nr. 8
Vor 3 Jahren
neu
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 2

Meine Theoriestunden waren aber recht harmonisch. Herr Kirner ist ein sehr netter Typ und scheint erfahren genug zu sein. Wichtig ist mir das Feeling zum Lehrer. Auch macht er die Fahrstunden selbst (wobei er im Frühjahr sprach, bei Bedarf jemand zusätzlich einzustellen). Die BMW-Motorräder sehen alle nagelneu und tip-top aus, genauso die BMW-Motorradkleidung, die im Rahmen des Gutschein, kostenfrei zur Verfügung gestellt werden kann.

Leider mußte ich jetzt auch 2 Monate auf praktische Fahrstunden warten. Hatte die Theoriestunden schon letzten Herbst gemacht, aber die Prüfung erst dieses Frühjahr. Ohne Theorieprüfung vergibt er keine Fahrstunden. Und da wahren dann natürlich schon etliche vor mir in der Pipeline.



Nr. 9
Vor 3 Jahren
M.P.U
Fahrlehrer
Experten Mitglied
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 339

Aha...dann scheint der Herr Kirner ja gar kein Unmensch zu sein,
sondern eher so ein harmonisch, netter Typ mit Feeling und einem nagelneuem Fuhrpark,
auf den es sich lohnt, ein Weilchen zu warten.

Auf jeden Fall ist er der erste FL hier, der durch die wiederholte Erwähnung seines Namens
einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt und das ist ja auch schon mal eine Art,
im Gespräch zu bleiben und sich in Erinnerung zu bringen;
noch dazu alles ohne sein eigenes Mitwirken...schon anerkennenswert so was.

Manchmal muss man die Dinge halt nur aus verschiedenen Perspektiven beleuchten,
um sich ein eigenes Bild davon machen zu können...wieder was gelernt!

Ich finde, dass habe ich jetzt schön gesagt.




Nr. 10
Vor 3 Jahren
ayadkyde
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 1

@reuterfwebde: Bei mir hieß es in der Theoriestunde noch, die Ausrüstung könne man für 100 EUR leihen. Per WattsApp habe ich dann auf mehrmaliges Nachfragen hin erfahren, es seien 200 EUR.

Seine Behauptung, er mache selber die Fahrstunden, entpuppte sich dann, als endlich mal Termine standen (Monate später), als Fehlbehauptung. Kirner selber kam nicht zum Termin, sondern setzte mir ohne Ankündigung einen anderen Lehrer vor die Nase.

Die Fahrt auf dem Rücksitz des Fahrlehrers zum Übungsplatz (20 Minuten hin und 20 Minuten zurück) werden als Fahrstunde abgerechnet. Der Witz dabei ist, dass ich mir die 40 Minuten noch sparen könnte, wenn ich direkt zum Übungsplatz kommen dürfte, das wurde mir aber "untersagt", da ich ja die Warnweste im Büro abholen müsse und die Fahrstunde unterschreiben!!

Im Übrigen hat mich der liebe, harmonische Herr Kirner nach zwei praktischen Terminen aus dem Vertrag dann rausgeworfen. Ich spare mir die Details. Hat aber etwas mit Kommunikation und Professionalität zu tun. Ich habe nun eine neue Fahrschule, deren Preispolitik transparent und günstiger ist. Herr Kirner darf sich mit meiner Schadensersatzforderung wegen Nichterfüllung auseinandersetzen.

Mein Rat: Finger weg von Kirner Moto!



Nr. 11
Vor 3 Jahren
MucMo
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 3


Nr. 12
Vor 3 Jahren
MucMo
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 3

Servus,

also ich hab auch diesen Gutschein bei Fahrschule Kirner über Groupon gekauft.
Nach der Theorie ging der Ärger los.
Termine für die Praxisstunden wurden nicht vergeben, Anfragen wurden ignoriert - egal ob vie Email, Whatsapp, Telefon oder Voicemail.
Groupon hat sich dazu wenig verpflichtet gefühlt, da ja der Gutschein mit den theorie Stunden schon "eingelöst" war.
Jetzt, 1 Jahr danach hab ich es geschafft Termine zu bekommen.
Hr. Kirner hat wohl gemerkt dass er mehr FL einstellen muss um die Gutscheinwelle abarbeiten zu können.
Auf jeden Fall hab ich beim letzten telefonat bemerkt dass das Verhältnis zwischen der Fahschule und mir nicht mehr das beste ist, was zumindest für mich ein Problem darstellt, schließlich braucht man zum FL Vertrauen..!
Was die Stundenanzahl betrifft scheint noch einiges an Gebühren drauf zu kommen - aber das kann man erst zum Schluss sagen!
Finde es echt schade, zumal Hr. Kirner anfangs echt einen "coolen" Eindruck gemacht hat.
Letztenendlich muss jeder mit seinen "Ruf" umgehen können, und dank Internet weis sich auch das zu verbreiten!

Bin froh wenn ich das Thema abschließen kann, auf jeden Fall rate ich jeden davon ab - egal welche Fahrschule - aber nie wieder Gutscheine bei Groupon!



Nr. 13
Vor 3 Jahren
MucMo
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 3

@reuterfwebde: Bei mir hieß es in der Theoriestunde noch, die Ausrüstung könne man für 100 EUR leihen. Per WattsApp habe ich dann auf mehrmaliges Nachfragen hin erfahren, es seien 200 EUR.

Seine Behauptung, er mache selber die Fahrstunden, entpuppte sich dann, als endlich mal Termine standen (Monate später), als Fehlbehauptung. Kirner selber kam nicht zum Termin, sondern setzte mir ohne Ankündigung einen anderen Lehrer vor die Nase.

Die Fahrt auf dem Rücksitz des Fahrlehrers zum Übungsplatz (20 Minuten hin und 20 Minuten zurück) werden als Fahrstunde abgerechnet. Der Witz dabei ist, dass ich mir die 40 Minuten noch sparen könnte, wenn ich direkt zum Übungsplatz kommen dürfte, das wurde mir aber "untersagt", da ich ja die Warnweste im Büro abholen müsse und die Fahrstunde unterschreiben!!

Im Übrigen hat mich der liebe, harmonische Herr Kirner nach zwei praktischen Terminen aus dem Vertrag dann rausgeworfen. Ich spare mir die Details. Hat aber etwas mit Kommunikation und Professionalität zu tun. Ich habe nun eine neue Fahrschule, deren Preispolitik transparent und günstiger ist. Herr Kirner darf sich mit meiner Schadensersatzforderung wegen Nichterfüllung auseinandersetzen.

Mein Rat: Finger weg von Kirner Moto!

Mich würden die Details schon Interessieren!



Nr. 14
Vor 3 Jahren
neu
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 2

hatte 1 Jahr nach Anmeldung auch endlich meine Prüfung. Die letzte Woche war nochmal richtig hart. Also eine eigene Meinung war ja eh nie gefragt. Bei Kirner Moto man muss schon bereit sein, sich brechen zu lassen. Aber vielleicht ist das auch Strategie : stresse den Anwärter so dermaßen, daß er in der Prüfung auf alles vorbereitet ist. Und das hat ja bei mir dann auch funktioniert.

In der 2. Woche hatte ich den neuen Fahrlehrer. Dieser hatte mir ein gutes Gefühl gegeben. Grds. war mit ihm alles harmonischer. In der 3. Woche war dann Herr Kirner wieder da und alle meine Fahrkünste dahin. Total verunsichert. Und wehe ich habe nicht gemacht, was er sagt. 6 Wochen später tut mir immer noch das Ohr weh, da der Kopfhörer so ermaßen gegen das Ohrwaschel gedrückt hat. Ausserdem war die Lautstärke viel zu laut, akustische Folter pur.

Die Fahrstunden (12 Sonder- und 18 normale Fahrstunden) waren allesamt innerhalb 2,5 Wochen abgearbeitet, was ich vom Timing und Anspannung ok fand. Insgesamt hat mich das incl. Klamottenmiete und TÜV- sowie KVR-Gebühren ca. 2.000€ gekostet. Viel gespart durch Groupon hab ich wahrscheineinlich nicht. Aber irgendwie muß sich das ja für die Fahrschule auch rechnen. Hochsetzen aller Kosten um dann Nachlässe für die Groupon-Aktion geben zu können. Betriebswirtschaftlich nachvollziehbar. Aber da kann sich jeder vorab selbst ein Bild vom Markt machen. Jedem muß klar sein, dass es für 1.000€ keinen Führerschein gibt.

Lasst euch nicht stressen! Andere Fahrschulen gehen vielleicht sanfter vor. Aber da ja die bereits über Groupon bezahlten Sonderfahrten erst NACH den noch zuzuzahlenden sonstigen Fahrstunden kommen wäre es ja Blödsinn, einfach abzubrechen. Ist ja evtl. auch das Konzept. Also Zähne zusammenbeißen und Nerven behalten.

Übrigens: auch wenn im Gutschein die Klamottenmiete mit 100€ in Aussicht gestellt wird (und dieser Preis dann auch für die Gutschein-Haltedauer und unabhängig seiner Hauspreisliste gültig sein muß) fühlt sich Herr Kirner hieran nicht gebunden und rechnet seine "neuen" Hauspreisliste = 150€ ab. Juristisch freilich nicht korrekt. Aber wie gesagt: er muß ja auch irgendwie auf sein Geld kommen.



Nr. 15
Vor 3 Jahren
M.P.U
Fahrlehrer
Experten Mitglied
Registriert seit: 02.08.2010
Beiträge: 339

hatte 1 Jahr nach Anmeldung auch endlich meine Prüfung. Die letzte Woche war nochmal richtig hart. Also eine eigene Meinung war ja eh nie gefragt. Bei Kirner Moto man muss schon bereit sein, sich brechen zu lassen. Aber vielleicht ist das auch Strategie : stresse den Anwärter so dermaßen, daß er in der Prüfung auf alles vorbereitet ist. Und das hat ja bei mir dann auch funktioniert.


Zunächst mal Gratulation!
Ansonsten bin ich baff erstaunt, dass im Jahre 2014 n.Chr.
in diesem unseren Lande und dem hier weitverbreiteten
und angewendeten Bildungs-/Erziehungssystem
noch Menschen existieren, die sich den "Willen brechen lassen".
Im Rahmen von antiautoritärer Erziehung, Selbstverwirklichung
und dem damit einhergehendem Individualismus fast schon eine
absurd anmaßende Vorstellung, aber sei´s drum.
Der Zweck heiligte in diesem Fall die Mittel und der Erfolg
gab dieser Art von "Pädagogikinterpretation" Deines Fahrlehrers recht.
master and servant...ein System dass in unserer Gesellschaft eigentlich
nur noch in etwaigen Domina Etablissements funktioniert und auch dort,
ähnlich des Führerscheins, eine gehörige Menge Geld kostet.
Ich bin nach den Schilderungen über Deine Fahrschulerlebnisse fast geneigt
zu glauben, dass der "Zuckerbrot und Peitsche" Ausbildungsstil unter Umständen
eine Renaissance erleben könnte, schliesslich ist er ja von Erfolg gekrönt,
Du lebst noch, Deine Psyche wurde gestählt und Du bist durch diese
Ausbildung und das Ausloten Deiner persönlichen Leistungsgrenzen ein Stück weit gereift.
Viel Spaß mit dem Führerschein, bleib oben auf, 
ich wünsche Dir immer genug Luft zwischen Asphalt und Felge !



Nr. 16
Vor 2 Jahren
muellersven@gmx.de
Fahrlehrer
Neues Mitglied
Registriert seit: 03.12.2014
Beiträge: 2

Hallo Ihr Lieben!

Für alle von Euch die jetzt ihren Führerschein machen möchten und auf der Suche nach einer passenden Fahrschule sind, hier mein Tipp!
Schaut doch mal auf meinem Youtube-Kanal vorbei. Ihr findet dort auch ein Video wie Ihr die richtige Fahrschule findet.
https://www.youtube.com/user/InternetFahrschule

Ich bin seit vielen Jahren Fahrlerer und Instruktor für Fahrsicherheit und habe zu vielen Themen hilfreiche Videos für Euch.
Ich bin mir sicher, dass Ihr die ein oder andere Fahrstunde damit einsparen könnt.



Nr. 17
Vor 2 Jahren
M.P.U
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 3

Hallo Administration,

mein Nickname ist M.P.U und ich komme trotz richtigen Passwortes seit Wochen nicht mehr hier ins Forum,
wäre sehr nett, wenn mein Account dahingehend mal repariert würde.

Gruß!
M.P.U



Nr. 18
Vor 2 Jahren
M.P.U
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 3

Dieser Account kann dann umgehend wieder gelöscht werden.

Gruß!
M.P.U



Nr. 19
Vor 2 Jahren
M.P.U
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 3

Also bitte meinen alten Fahrlehreraccount wieder herstellen und diesen Account mit den 3 Beiträgen löschen, nicht umgekehrt.

Gruß!
M.P.U



Nr. 20
Vor 2 Jahren
Wolke
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 22.12.2014
Beiträge: 1

Also ich habe letztes Jahr bei Kirner Moto meinen Autoführerschein gemacht. Auch ich wollte ein Schnäppchen mit dem Gutschein machen und nach meiner Rechnung ist es mir auch gelungen. So ein Führerschein ist keine Sache, die man nur nebenbei macht. Kulant war Herr Kirner schon, ich habe 2x Stadtfahrten kurz vorher absagen müssen, die er mir nicht berechnet hat, obwohl er es hätte tun können. Er holte mich auch von der Arbeit oder von daheim ab. 

Er ist sehr genau und gewissenhaft, hat mir oft gesagt, was ich falsch mache. Eigentlich ja gut, aber manchmal kann das auch ganz schön nervig sein. Gelobt wurde ich natürlich auch, es hielt sich in etwa die Waage. Je näher die Prüfung rückte, um so mehr machte ich falsch (irgendwie ist die Prüfungsangst doch immer da), aber dann hat die Prüfungsfahrt super geklappt.

Ich habe mich schon wieder bei ihm angemeldet, diesmal ist es der Motorradführerschein, ein weiterer Gutschein. Theorie ist geschafft, ich freu mich schon auf die ersten Fahrstunden. Dank eurer ausführlichen Erklärungen habe ich mir schon bei Zeiten Termine geben lassen. Da er alle Stunden gut plant, kann ich verstehen warum es schwierig wird zwischendrin Termine zu bekommen. Irgendwie logisch, wenn man von der grossen Nachfrage bei ihm ausgeht.

Naja, er hat zwar alles von BMW, sowohl die Maschinen wie auch die Leihkleidung. Ich werde mir in der Preisklasse dieses persönlich jetzt noch nicht kaufen können, fange aber schon mal an zu sparen. Find es auch super, das ich mir die komplette Kleidung für die ganze Zeit der Ausbildung zu einem absolut erschwinglichen Preis leihen kann. Maschinen und Kleidung hält er top in Schuss.

Was ich total super finde, er schult von Motorrad zu Motorrad. Das hat sehr viele Vorteile für mich als Schüler. 

Ich finde, das musste mal gesagt werden. Irgendwie steht hier viel negatives, aber dieses waren durchaus nicht meine Erfahrungen. Ich bin sehr zufrieden mit Herrn Kirner und seinen Angestellten und empfehle die Fahrschule Kirner Moto gerne weiter. 



Nr. 21
vor einem Jahr
natlvhotmailde
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.06.2016
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

ich bin zwar nicht über Groupon zu Kirner Moto gekommen, aber dennoch möchte ich meine Erfahrung mit der Fahrschule hier kurz kundtun.
Vorab: Ich bin absolut kein Naturtalent auf dem Motorrad, hatte anfänglich Angst und war auch öfter unkonzentriert /unmotiviert.

Fahrlehrer Norbert Kirner hat auf mich zunächst einen super Eindruck gemacht, Theorie innerhalb von 5 Tagen (Blockveranstaltung) abgehackt, 2 Monate später Theorieprüfung, bestanden. Während dessen bereits praktische Fahrstunden gehabt, die liefen immer mittelmäßig. Nach über 20 h war ich immer noch auf dem Parkplatz. Bestimmt denkt ihr, tja dann warst du zu dämlich - mag sein, aber selbst wenn man sich öfters "blöd" angestellt hat, erwartet man nicht, dass der Fahrlehrer einen fast anschreit. Habe mich in allen Fahrstunden nicht wohlgefühlt, da mir der Fahrlehrer immer das Gefühl gegeben hat, ich könne nichts. Von Harmonie, Geduld, Einfühlsamkeit und Vertrauen zum Lehrer konnte nie die Rede sein - ganz im Gegenteil. Machst du was falsch, bist du nichts. Getreu diesem Motto habe ich alle weiteren Fahrstunden abgesagt und kann jedem dringends abraten, sich in der Fahrschule anzumelden. Vor allem vor dem Hinblick, dass es ein Krampf ist, mehrere Übungsstunden innerhalb einer Woche zu bekommen - er ist der einzige Ausbilder für Motorrad.



Nr. 22
vor einem Jahr
momimagmxde
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 24.06.2016
Beiträge: 2


Nr. 23
vor einem Jahr
momimagmxde
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 24.06.2016
Beiträge: 2

Hallo zusammen,
hab mich im Juli 2015 mit Groupon Gutschein bei ner Fahrschule für den A1 Führerschein angemeldet. Im Dezember die Theorieprüfung bestanden und erst seit Mai 2016 Fahrstunden. Habe jetzt 4 Doppelfahrstunden gemacht. 2 auf dem Übungsplatz und 2 gefahren. Bin etliche Male mit dem Motorrad umgefallen und hab mich moralisch sehr schlecht gefühlt.Mir macht das Fahren keinen Spaß, ich hab Angst vorm fahren,komme mit dem Motorrad ne BMW R 700GS nicht zurecht. Den Fahrlehrer hab ich gefragt ob ich mit ner anderen Maschine mit der ich besser zurechtkommen würde, fahren kann. Der meinte nur die andere Maschine wäre nicht besser. Er motiviert mich nicht und sagt nur nach jeder Fahrstunde"das wird schon noch". Den selben Fahrlehrer hatte ich schon in einer Theoriestunde und fand ihn sehr unsympathisch. Ich war entsetzt als ich erfuhr daß er mit mir üben würde. Ich hab schon zwei Fahrstunden abgesagt weil ich angst vorm fahren hatte. Dabei möchte ich so gern fahren können. Jetzt denke ich über einen fahrschulwechsel nach. Ich bin 48 und hab mich so auf die Fahrstunden gefreut. Was soll ich tun???



Nr. 24
vor 4 Monaten
xy
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 2

Ich war auch bei dieser Fahrschule und kann nur jeden warnen - Finger weg!!! Das ist rausgeschmissenes Geld. Die Fahrlehrer sind inkompetent, ungeduldig und unprofessionell. Dort ist es schwer überhaupt seinen Führerschein zu schaffen und man zahlt das fünffache. Man erhält keine Geduld oder Verständnis....



Nr. 25
vor 4 Monaten
xy
Fahrschüler
Neues Mitglied
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 2

Ich habe den Namen der Fahrschule vergessen: Kirnermoto, München



Direkt neuen Beitrag hinzufügen / Frage beantworten