Gebrauchtwagen für Fahranfänger

Tipps zum Kauf eines Gebrauchtwagens

Wer sich gründlich Gedanken gemacht hat über seine finanziellen Möglichkeiten, siehe hierzu auch Punkt 2. „Wie viel Geld habe ich zur Verfügung?“, der hat meist auch gleich eine Entscheidung getroffen, ob es denn ein Gebrauchtwagen oder ein Neuwagen werden soll. Trifft die Wahl dann auf einen Gebrauchtwagen, gibt es mehrere Punkte zu bedenken:

  • Wo möchte ich das Fahrzeug kaufen?
  • Über einen Gebrauchtwagenhändler vor Ort, der zugleich meist auch eine Garantie für das Fahrzeug bietet?
  • Über eine Kleinanzeige in einer Zeitung oder einem Kleinanzeigenmagazin?
  • Über eine Annonce im Internet?
  • Oder möglicherweise sogar über eine Internetauktion?
Wähle ich die Annonce, egal ob in einer Zeitschrift, Zeitung oder ähnlichem, habe ich zwei Möglichkeiten: Entweder Verkaufsanzeigen lesen - oder selbst eine Annonce, das heißt, ein Kaufgesuch aufgeben.

Wenn ich einen Gebrauchtwagen kaufen möchte, muss ich hierbei auch die Besonderheiten beachten, die sich ergeben, wenn ich ein gebrauchtes Fahrzeug von einer Privatperson kaufe. Damit Sie wissen, was Sie dabei alles beachten sollten und zugleich eine Grundlage für einen schriftlichen Vertrag haben, haben wir Ihnen auf unserer Seite einen Musterkaufvertrag für Gebrauchtfahrzeuge zur Verfügung gestellt. Diesen können Sie hier kostenlos herunterladen.

Für Fahranfänger ist es sicher am sinnvollsten, sich als erstes Fahrzeug einen Gebrauchtwagen zu kaufen. Da sind Kratzer und Beulen nicht so schlimm wie es bei einem Neuwagen der Fall wäre. Gebrauchtwagen sind dazu noch eine ganze Ecke günstiger, das Geld dafür lässt sich häufig schon während der Zeit des Machens des Führerscheins zusammen sparen. Denn es muss ja nicht als erstes eigenes Fahrzeug die dickste Karre in der ganzen Stadt sein. Mit einem kleineren Fahrzeug bekommt man viel eher ein erstes sicheres Fahrgefühl und lernt, mit seinen Möglichkeiten umzugehen. Sobald sich die Sicherheit beim Fahren eingestellt hat, kann auch auf ein größeres und schnelleres Fahrzeug umgestiegen werden. Auch hier gibt es immer wieder günstige Angebote, man muss nur die Augen offen halten, und sich bei Gebrauchtwagenhändlern oder im Internet nach guten Angeboten umzusehen.

Aber immer daran denken: Als Fahranfänger steht man eher unter der Gefahr, von jemandem übers Ohr gehauen zu werden. Fahrzeughalter, die schon länger Auto fahren, wissen oftmals eher, auf was sie achten müssen. Deshalb bei einem Gebrauchtwagenkauf immer jemanden mitnehmen, der sich in dieser Materie auskennt und vor allem auch die Kniffs und Tricks der Verkäufer kennt, und diese dann abblocken kann.
Tipp: Finde mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich den günstigsten Kredit: hier klicken





Noch Fragen?
In unserem Forum wird schnell und kompetent weitergeholfen...

Zurück zum Ratgeber zum Thema Das erste Auto kaufen...